Mittwoch, 05 Juli 2017 21:00

Dutilleux & Ravel Abend

Das Eröffnungskonzert des Festivals wurde von Michel Plasson zwei großen französischen Komponisten gewidmet, deren Werke ihn über seine gesamte Karriere hinweg begleitet haben. Die Sinfonie Le Double zählt zu den Hauptwerken von Henri Dutilleux. 1959 komponiert, verdankt sie ihren geheimnisvollen Namen einem faszinierenden Dialog zwischen dem Sinfonieorchester und einem Instrumentalensemble. Sie stellt ein umfassendes und zauberhaftes, spasmisch-extratisches Nocturno dar, in dem Dutilleux gekonnt mit Klängen, Melodien und Stimmungen spielt. Mit anderen Worte eine gelungene Hommage an einen großen Meister, welcher erst kürzlich, im Jahr 2013, im Alter von 97 Jahren verstarb. Jener mitreißenden Vorstellung des Werkes von Henri Dutrilleux stellt Michel Plasson zwei Meisterwerke von Maurice Ravel gegenüber, das feurige Klavierkonzert in D-Dur für die linke Hand sowie den allbekannten Bolero. Seiner Einladung nach Colmar ist dazu einer seiner Musikerfreunde und legendärer Pianist, François-René Duchâble, gefolgt.

 

logo cg couleur

Unter die Schirmherrschaft vom Conseil Départemental du Haut-Rhin

Programm

H. Dutilleux: Symphonie Nr.2 «Le Double », für grosses Orchester u.Kammerorchester
M. Ravel : Klavierkonzert für die linke Hand »  D-dur
M. Ravel : Boléro

Bilder und Videos

Orchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de Russie

Orchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de Russie

Michel Plasson

Michel Plasson

François-René Duchâble

François-René Duchâble

  • Orchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de Russie
  • Michel Plasson
  • François-René Duchâble
  • Orchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de Russie

  • Michel Plasson

  • François-René Duchâble

  • Orchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de RussieOrchestre national Philharmonique de Russie
  • Michel Plasson
  • François-René Duchâble

Tags

Dutilleux | Ravel

Navigieren durch das Programm

Preise

Kat. 1  53€
Kat. 2  38€
Kat. 2 jungendliche  19€
Kat. 3  19€
Kat. 3 jungendliche  9.5€
Ab 6 Konzerte pro Person, können Sie einen Rabatt von 10 % bekommen, in dem Sie den Link "Ein Abonnement kaufen" im oberen Teil der Seite benutzen
Karten kaufen

Konzertort

Église Saint Matthieu (XIVe s.)
3 Grand’Rue
68000 Colmar

Sitzplan

Share

A PROPOS DU FESTIVAL INTERNATIONAL DE COLMAR

Direction artistique : Vladimir Spivakov

Chaque année, le choix d’un thème porteur assure au Festival un concept pérenne. Ainsi l’hommage annuel rendu à un grand musicien devient le fil conducteur, permet d’aborder tous les répertoires et ouvre de nouveaux horizons : hommage à un instrument, à un pays, à une culture… Cette approche confère à l’ensemble de la programmation musicale une unité et une cohérence artistique qui lui permet d’accueillir les plus grands musiciens de la scène classique actuelle et un public fidèle.

Contactez-nous
Partenaires du Festival

INFORMATIONS SUR LE FESTIVAL International de Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+33 (0)3 89 20 68 97