Mittwoch, 08 Juli 2020 18:15

Concert de musique de chambre : Leclair, Beethoven, Piazzolla & Chaplin

Klavier : José Gallardo
Geige : Philippe Quint

Davon zeugt ihre umfangreiche Diskografie: Der argentinische Pianist José Gallardo und Philippe Quint verstehen es, mit der gleichen Freude von Mozart, Beethoven und anderen zu César Franck über Tango, Jazz und Filmmusik zu wechseln. Sie treffen sich hier, um das Potenzial eines Duos für Violine und Klavier auszuloten. Von Beethoven bis zur Filmmusik, ein Konzert abseits der ausgetretenen Pfade!

Programm

J. M. Leclair: Violinsonate Nr.3, D-dur, Op.9
L. v. Beethoven: Violinsonate F-dur “Frühlingssonate”,Op.24
A. Piazzolla: Le Grand Tango
Charlie Chaplin:  "The Kid" Fantasy ( arr. by Leon Gurvitch)

Bilder und Videos

Philippe Quint (Photo Isi Akahome)

Philippe Quint (Photo Isi Akahome)

Jose Gallardo (Photo FIMCEC)

Jose Gallardo (Photo FIMCEC)

  • Philippe Quint (Photo Isi Akahome)
  • Jose Gallardo (Photo FIMCEC)
  • Philippe Quint (Photo Isi Akahome)

  • Jose Gallardo (Photo FIMCEC)

  • Philippe Quint (Photo Isi Akahome)
  • Jose Gallardo (Photo FIMCEC)

Navigieren durch das Programm

Preise

Kat. 1 26€
Kat. 2 17€
Kat. 2 jungendliche 8,50€
Das Internationale Festival von Colmar hat auf Vorschlag des künstlerischen Leiters Vladimir Spivakov und des Bürgermeisters von Colmar und im Einvernehmen mit dem Präsidenten und dem Direktor des Festivals und mit Rücksicht auf die Partner und das Publikum beschlossen, die Ausgabe 2020 auf 2021 vom 3. bis 14. Juli zu verschieben. Wir möchten allen unseren Partnern, dem Publikum und den Medien für ihr Verständnis und ihre Beteiligung danken. Wir sind uns der Auswirkungen dieser Verschiebung auf jeden von uns voll bewusst und freuen uns darauf, Sie 2021 wiederzusehen. Wir stehen zu Ihrer vollen Verfügung aber vor allem, schützen Sie sich. Francis Hirn, Präsident des Festivals Hubert Niess, Direktor des Festivals

Konzertort

Chapelle Saint Pierre (XVIIIe s.)
Boulevard St Pierre, accès par le square
68000 Colmar

Sitzplan

Share

A PROPOS DU FESTIVAL INTERNATIONAL DE COLMAR

Direction artistique : Vladimir Spivakov

Chaque année, le choix d’un thème porteur assure au Festival un concept pérenne. Ainsi l’hommage annuel rendu à un grand musicien devient le fil conducteur, permet d’aborder tous les répertoires et ouvre de nouveaux horizons : hommage à un instrument, à un pays, à une culture… Cette approche confère à l’ensemble de la programmation musicale une unité et une cohérence artistique qui lui permet d’accueillir les plus grands musiciens de la scène classique actuelle et un public fidèle.

Contactez-nous

INFORMATIONS SUR LE FESTIVAL International de Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+33 (0)3 89 20 68 97

 

Président : Francis Hirn
Directeur : Hubert Niess

 

Le Festival International de Colmar est organisé par l'Office de Tourisme de Colmar