Philippe Quint, Geige

"… eine technische Bravour und eine unermüdliche Energie" (The Times) "Das ist ein Violinvirtuose, dessen Auszeichnungen aufgrund seiner brillanten Interpretationen absolut gerechtfertigt sind." (Chicago Tribune)

Philippe beginnt seine musikalischen Studien sehr früh und besucht die Spezialschule für Wunderkinder in Moskau. Der viermal bei den Grammy Awards nominierte Geiger zählt zu den seltenen Violinisten, die Lyrik, Poesie und perfekte Virtuosität vereinen. Der heute als amerikanischer Bürger in New York lebende Musiker ist Gründer und künstlerischer Direktor der Kammermusik-Serie des Mexiko-Festivals. Gleichzeitig hat er das Quintett Quint gegründet, eine Gruppe, die sich der Erforschung der Musik von Astor Piazolla und dem argentinischen Tango widmet.

A PROPOS DU FESTIVAL INTERNATIONAL DE COLMAR

Direction artistique : Vladimir Spivakov

Chaque année, le choix d’un thème porteur assure au Festival un concept pérenne. Ainsi l’hommage annuel rendu à un grand musicien devient le fil conducteur, permet d’aborder tous les répertoires et ouvre de nouveaux horizons : hommage à un instrument, à un pays, à une culture… Cette approche confère à l’ensemble de la programmation musicale une unité et une cohérence artistique qui lui permet d’accueillir les plus grands musiciens de la scène classique actuelle et un public fidèle.

Contactez-nous

INFORMATIONS SUR LE FESTIVAL International de Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+33 (0)3 89 20 68 97

 

Président : Francis Hirn
Directeur : Hubert Niess

 

Le Festival International de Colmar est organisé par l'Office de Tourisme de Colmar