Grigory Sokolov, Klavier

"Man ist ganz überrascht von einem solchen technischen Können und einem solchen emotionalen Einsatz!" (Classicnews)

Grigori Sokolow wurde in Leningrad geboren und erregt 1966 im Alter von sechzehn Jahren als jüngster Preisträger des prestigeträchtigen Tschaikowski-Wettbewerbs Aufsehen. Als außergewöhnlicher, sehr inspirierter und authentischer Musiker außerhalb der Norm behauptet sich dieser unermüdliche Perfektionist definitiv als einer der außergewöhnlichsten Pianisten unserer Zeit. Er kehrt dieses Jahr zum elften Mal in Folge nach Colmar zurück, und die fantastischen Konzerte, die er seit 2006 beim internationalen Festival gibt, erringen jedes Mal einen verdienten Triumph.

A PROPOS DU FESTIVAL INTERNATIONAL DE COLMAR

Direction artistique : Vladimir Spivakov

Chaque année, le choix d’un thème porteur assure au Festival un concept pérenne. Ainsi l’hommage annuel rendu à un grand musicien devient le fil conducteur, permet d’aborder tous les répertoires et ouvre de nouveaux horizons : hommage à un instrument, à un pays, à une culture… Cette approche confère à l’ensemble de la programmation musicale une unité et une cohérence artistique qui lui permet d’accueillir les plus grands musiciens de la scène classique actuelle et un public fidèle.

Contactez-nous

INFORMATIONS SUR LE FESTIVAL International de Colmar

8 rue Kleber
68000 Colmar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+33 (0)3 89 20 68 97

 

Président : Francis Hirn
Directeur : Hubert Niess

 

Le Festival International de Colmar est organisé par l'Office de Tourisme de Colmar